Herzsportberechtigt

Wer kann mitmachen?
Patienten mit Herzkranzgefäßerkrankungen, nach Herzinfarkt, nach STENT, nach Bypass-Operation, Herzschwäche, Herzrhythmusstörungen, Herzklappenerkrankungen, Herzmuskelerkrankungen, Schrittmacherträger.
Die Übungseinheiten werden geleitet von Übungsleiterinnen mit der Lizenz für Herzgruppen: Rita Ditthard, Christine Lange und Christiane Gabler Schüle.
Ein Arzt/Ärztin mit Notfallausrüstung ist immer anwesend: Dr. Adina Penteker, Uwe Gräter, Dr. Walter Kolepke.
Die Gruppengröße liegt bei ca. 20 Teilnehmern. Somit ist individuelle Förderung möglich.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.