Willkommen in der Abteilung Turnen

Wir freuen uns, Sie auf der Webseite der Turnabteilung des TV Möglingen zu begrüßen.

Hier erhalten Sie alle Neuigkeiten aus unserer Abteilung sowie Informationen zu unserem Sportangebot.

Aktuelles

  • Training im neuen Schuljahr 2021/22

     

    Liebe Turnerinnen, Turner und Interessierten,

    die Sommerferien sind zu Ende und das bedeutet die Schule, aber auch euer Turn-Training startet wieder!
    Es gibt eine neue Veränderung, die „F- & E-Jugend“ aus dem Allgemeinturnen ist in diesem Schuljahr eine Mischgruppe für Mädchen und Jungen!
    Unsere Turnerinnen und Turner trainieren in den verschiedenen Gruppen zu den üblichen Trainingszeiten, diese findet ihr hier auf unserer Homepage.

    Unser aktuelles Hygienekonzept und die Einverständniserklärung findet ihr unter:
        https://www.tv-moeglingen.de/index.php/downloads

    Wir freuen uns auf euch!
    Eure Turnabteilung

     
  • Die Mädels der Turnschule halten sich mit einer erneuten Challenge fit!

    Seit November trainieren die Mädels der Turnschule des TV Möglingen zweimal pro Woche online und versuchen sich im Online Training gegenseitig zu motivieren. Dabei stehen vor allem Übungen mit dem eigenen Körpergewicht im Fokus und eben alles, was man im heimischen Wohnzimmer so machen kann. Damit die Grundlagenausdauer nicht zu kurz kommt, bestritten die Mädels im April zusätzlich eine Lauf-Challenge, bei der in Viererteams innerhalb von vier Wochen so viele Kilometer gesammelt werden sollten, wie es geht. In den zweiten zwei Wochen durfte jedes Team dabei noch einen Joker auswählen, der zusätzliche Kilometer für das Team sammelte. Die anfänglichen Zweifel, ob das Joggen wirklich Spaß machte, verwandelte sich im Laufe der Zeit immer mehr in Ehrgeiz, sodass die Mädels teilweise täglich unterwegs waren, um Kilometer zu sammeln. Neben den Turnerinnen haben es sich auch die drei Trainerinnen Birgit, Beate und Melanie nicht nehmen lassen, an der Challenge teilzunehmen und den „Jungen“ zu zeigen, was sie draufhaben. Alle Teams konnten nach vier Wochen zusammen knapp 1720 Kilometer erlaufen. Doch es gab nur einen eindeutigen Gewinner: Die MIBB – Turboschnecken. Die drei Trainerinnen Birgit, Beate, Melanie und ihre stärkste Läuferin Ines konnten zusammen 608 Kilometer erlaufen und gewannen damit mit knapp 140 Kilometern Vorsprung vor dem Team mit Lena M.; Meike B.; Leonie und Sophie auf Platz zwei. Den dritten Platz sicherten sich die Tiere ohne Muskeln mit 405 Kilometern. Unsere jüngsten Turnerinnen legten sich ebenfalls mächtig ins Zeug, mussten sich aber schlussendlich mit Platz 4 begnügen.

    Nicht ganz unbeteiligt am Sieg der Turboschnecken war der sehr gut ausgewählte Joker, der insgesamt die meisten Kilometer als Einzelläufer lief. Mit knapp 207 Kilometern in zwei Wochen war Matthias Rauscher ganz an der Spitze. Unter den Turnerinnen sicherte sich Ines mit 201,3 Kilometern die beste Einzelwertung und überraschte damit alle. Mit einer kleinen Flasche Sekt und Schokolade erhielten die besten 6 Läuferinnen ihren Preis persönlich von ihren Trainerinnen Birgit und Meike überreicht.

    Herzlichen Dank an alle Beteiligten für ihren Einsatz und auch für die netten Gespräche, die sowohl innerhalb der Mannschaften als auch bei der Übergabe der Preise zustande kamen.

    TS LaufChallange

     
  • TeamGym - Training der anderen Art

    TeamGym steht für Turnspaß mit lauter Musik und im Team – doch seit dem 30. Oktober 2020 stehen unsere Geräte still und wir durften die Sporthalle nicht mehr betreten.

    Um trotzdem fit zu bleiben und um das Teamgefühl beizubehalten, trainieren wir zwei Mal wöchentlich online. Im Online-Training werden verschiedene Bereiche geübt, um nicht einzurosten: Kraft, Koordination, Ausdauer, Rhythmus und Beweglichkeit.

    TeamGym Woche1

    Doch auch der Spaß kommt nicht zu kurz: So probieren wir immer wieder lustige Internet-Challenges aus wie zum Beispiel ein T-Shirt im Handstand an- und auszuziehen oder auf unterschiedlichste Art und Weise aufzustehen. Das Online-Training bereitet uns großen Spaß, doch wir hoffen auf eine baldige Öffnung der Hallen.

     
  • 2+2-Wettkampf Corona-Konform

     

    Jedes Jahr im Frühjahr finden die 2+2-Wettkämpfe für die Jugenden F bis C statt, die vom Turngau Neckar-Enz ausgerichtet werden, und jedes Jahr sind Möglinger Turner und Turnerinnen bei dem Mannschaftswettkampf dabei. Auch dieses Jahr wollte man nicht auf den Wettkampf verzichten und so fand er in abgewandelter Form – online und als Einzelwettkampf - statt.

    Aus dem TV Möglingen bewiesen 16 Turnerinnen bei dem Wettkampf per Videokonferenz ihr Können und wurden von den Trainern und Trainerinnen bewertet. Bewertet wurden sechs spielerische Aufgaben, die von den Turnerinnen im eigenen Wohnzimmer und mit Gegenständen, die jeder bei sich zu Hause hat, absolviert werden konnten. Die Aufgaben waren aus den Bereichen Kraft, Koordination, Ausdauer und Geschicklichkeit. Das sind alles Bereiche, die für das Turnen benötigt werden. Für jedes Kind war etwas dabei und es war sehr abwechslungsreich. Vereinsinterne Rekorde lagen bei 160 Hampelmännern in zwei Minuten und 17 Situps in vierzig Sekunden!

    Nicht nur für die Kinder bat das Trainieren für den Wettkampf und der eigentliche Wettkampf also jede Menge Spaß und Abwechslung, sondern auch für die Familien der Turnerinnen, die tatkräftig bei der Durchführung des Wettkampfes unterstützt haben. Das ein oder andere Haustier hat auch für gute Stimmung im Wettkampf gesorgt. Aber auch für die Trainer und Trainerinnen war der Online-Wettkampf eine gute Möglichkeit, mal wieder ein wenig mit den Turnerinnen zu quatschen.

    Glücklicherweise gab es kaum Probleme mit der Internetbandbreite oder sonstigen üblichen Schwierigkeiten bei dem digitalen Austausch. Der Online-2+2-Wettkampf war ein gelungene Corona-Konforme Alternative.

    Wir sind gespannt auf die weiteren Wettkämpfe, die anstehen, in welcher Form auch immer sie stattfinden werden. Aber natürlich hoffen wir auch alle, dass die nächsten Wettkämpfe wieder in der Sporthalle stattfinden können.

     

    2plus2 Wettkampf Gruppenbild

     
  • Neustart Bewegungsschule

    Die Bewegungsschule für Vorschulkinder startet nach langer Pause durch Corona und Hallensanierung wieder durch! Wie üblich trainieren wir freitags von 17:00 - 18:00 Uhr in der Sonnenbrunnenhalle. Wegen der Corona-Regeln haben wir aktuell nur eine begrenzte Zahl an Plätzen zur Verfügung. Meldet eure Kinder also unbedingt über die Geschäftsstelle zur Teilnahme an (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Bitte beachtet auch unser Hygienekonzept und bringt zum ersten Training die unterschriebene Corona-Einverständniserklärung mit. Aktuell sind in der Halle keine Eltern oder Zuschauer erlaubt. Wir holen die Kinder pünktlich um 17:00 Uhr an der oberen Hallentür ab und bringen sie um 18:00 Uhr zum unteren Ausgang (beim Kunstrasenplatz). Bitte kommt schon umgezogen, die Umkleidekabinen können nicht genutzt werden. 

    Wir freuen uns auf euch!

     

     
  • Turnen mit Corona

    Es kommt einem vor als wäre es gestern gewesen. Am 13.03. waren wir coronabedingt gezwungen, das Training für alle Gruppen bis auf weiteres ausfallen zu lassen. Kurz darauf konnten viele nicht mehr zur Arbeit gehen, Wettkämpfe, Aus- und Fortbildungen und der gesamte Ligabetrieb wurden eingestellt. Eine neue Zeit der Enthaltsamkeit begann, die uns auf witzige Ideen brachte:

    Team Gym wurde von einem befreundeten Verein zur Toilettenpapier-Challenge nominiert und drehte viele kleine, mit turnerischen Elementen gespickte Videos, die von Erik zu einem tollen, lustigen und ideenreichen Gesamtkonstrukt zusammen geschnitten wurden, so dass es aussah, als wenn eine Toilettenpapierrolle, das wichtigste Gut in dieser Zeit, von einer Turnerin zur nächsten geworfen wurde.

    Bild 3 TG

    Bild 1 TG

    Die Turnschule schickte 8 Wochen lang wöchentlich eine Aufgabe an ihre Turnerinnen, die sie zu erledigen hatten und als Beweis ein Video schicken mussten. Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit wurden abgeprüft und immer ging es um die schnellste Zeit oder die höchste Anzahl an Wiederholungen, so dass jede Woche ein Ranking erstellt werden konnte. Manchmal war ein mehrmaliges Üben vor dem endgültigen Video unerlässlich. Ein frisch gebackener Kuchen und Gutscheine für die Eisdiele waren der Lohn.

    Bild Corona TS

     

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.