Willkommen in der Abteilung Fußball

Wir freuen uns Sie auf der neuen Webseite der Fußballabteilung des TV Möglingen zu begrüßen.

Hier erhalten Sie alle Neuigkeiten aus unserer Abteilung sowie Informationen zu unserem Sportangebot.

 

Aktuelles

  • FC Gerlingen - TV Möglingen 3:0

    FC Gerlingen – TV Möglingen 3:0

    “Man darf das Spiel doch nicht so schlecht reden wie es wirklich war.” (Olaf Thon)

    Einen Sonntag zum Vergessen erlebte der TV Möglingen in Gerlingen. Nach einer überragenden Hinrunde wollten die Jungs vom TVM natürlich auch einen guten Rückrundenstart hinlegen, die Ergebnisse in der Vorbereitung waren erfreulich und so ging man zuversichtlich ins erste Spiel im Jahr 2020. Wahrscheinlich zu zuversichtlich…

    Trainer Pascal Erb begann mit der Startelf um M. Henning, J. Osswald, Kapitän R. Blaich, S. Berner und N. Eisele im Defensivbereich. T. Brosi und T. Bauer spielten im defensiven Mittelfeld, vor diesen spielten Neuzugang A. Özsoy mit M. Büttner und H. Pflugfelder. In der Sturmspitze lief Torjäger D. Yesilyurt auf.

    Zu Beginn zeichnete sich ab, dass zwei defensiv gut organisierte Teams aufeinandertrafen. Beide standen sehr kompakt und ließen dem Gegner wenig Platz zum Kombinieren.

    Die erste gute Chance war auf Seiten der Möglinger, als sich A. Özsoy gut durchsetzen konnte und eine sehr gute Flanke in die Mitte brachte. Hier konnte sich T. Brosi gegen die Gerlinger durchsetzen und setzte den Kopfball knapp am rechten Pfosten vorbei.

    Die Möglinger konnten immer wieder sehr gut den Ball im Mittelfeld erobern, spielten dann jedoch zumeist direkt einen Fehlpass. Ballsicherheit konnte und wollte somit nicht aufkommen und so machten sich die Jungs aus Möglingen das Leben selbst schwer. Durch die vielen Fehlpässe nach Ballgewinnen, hatte man selbst viel zu kurze Zeiten mit Ball und lief dem Spielgerät viel zu oft und zu lange hinterher.

    So entwickelte sich eine Art negativer Strudel, da sich durch die vielen Fehlpässe immer mehr Unmut breitmachte. Gerlingen kam somit besser ins Spiel und konnte nach rund 25 Minuten nach einem Abpraller im Nachschuss in Führung gehen.

    Die Möglinger hatten kurz danach Glück, als der Ball schon wieder im eigenen Netz lag, der Schiedsrichter jedoch zurecht auf Foul entschied. J. Osswald wurde vor dem Torschuss der Gerlinger umgetreten und konnte nicht weiterspielen, wir wünschen gute Besserung. S. Pavicic kam für J. Osswald ins Spiel.

    Kurze Zeit später war es aber soweit und es stand trotzdem 2:0, nach einer unglücklichen Aktion in der Möglinger Defensive.

    Zur Halbzeit rüttelte Trainer P. Erb seine Mannschaft wach. Fußballerisch war das einfach zu wenig in den ersten 45 Minuten und musste besser werden.

    Der TVM startete auch besser als in Halbzeit 1 und konnte mehr Spielanteile als zuvor verbuchen. Leider wollte an diesem Sonntag so gut wie nichts funktionieren, immer wieder schlichen sich technische Mängel beim Spielen oder Stoppen ein und so versuchte man es zunehmend mit langen Bällen.

    Dies brachte kurze Zeit die ein oder andere Halbchance, leider agierte man an diesem Sonntag auch im Abschluss komplett unglücklich, sodass kein Anschlusstreffer erzielt werden konnte.

    Mit F. Bamberg, M. Ivanschitz und I. Caglayan, wollte der TVM neuen Schwung bringen und das Ruder rumreißen. Leider war kurze Zeit später auch diese Hoffnung ad acta gelegt, als die nächste unglückliche Aktion – sinnbildlich für diesen Sonntag – für das 3:0 sorgte.

    Der FC Gerlingen wusste wahrscheinlich selbst nicht so recht wie man mit 3 Toren gewinnen konnte, behielt die Punkte aber aufgrund der schlechten Leistung der Möglinger völlig zurecht zu Hause.

    Für den TVM heißt es nun Mund abwischen, eine gute Trainingswoche hinlegen und am Sonntag beim Heimspiel am 15.03. beweisen, dass man es besser kann!

     
  • Die Rückrunde beginnt…

    …und damit eine mit Spannung erwartete Zeit!

    Als Aufsteiger konnte der TV Möglingen auch die kühnsten Erwartungen übertreffen und auf dem 2. Tabellenplatz überwintern. Nun lag sehr viel Arbeit vor den Jungs, da Trainer P. Erb eine intensive Vorbereitung geplant hatte. Doch das junge Team zeigte Charakter und war im Schnitt mit 15-20 Personen bei den Trainingseinheiten und den Testspielen vertreten.

     

    Auch Neuzugänge konnte der TVM im Winter begrüßen Fabian Bamberg wechselte als Möglinger vom FV Markgröningen in seinen Heimatort. Ebenso zog es Azim Özsoy zurück in seine Heimat nach Möglingen, wo er schon in der Jugend seine Schuhe geschnürt hat. Ein weiterer Rückkehrer ist Maurice Rauffmann, der es einfach nicht ohne seine Jungs ausgehalten hat!

     

    In der Vorbereitung konnte der TV Möglingen 5 Freundschaftsspiele bestreiten, ein Überblick:

    TV Möglingen – SV Illingen (Kreisliga A3) 0:4

    TSV Affalterbach (Kreisliga A1) – TV Möglingen 1:2

    TSV Grünbuühl (Kresiliga A1) – TV Möglingen 1:3

    TV Möglingen – FV Ingersheim (Kreisliga A1) 2:1

    TV Möglingen – TSV Enzweihingen (Kreisliga B7) 4:1

     

    Auch in den Testspielen machten es die Jungs Trainer P. Erb sehr schwer und zeigten ansprechende Leistungen. Von Spiel zu Spiel konnte man sich steigern was die mannschaftliche Geschlossenheit und das Spiel gegen den Ball angeht. Nun muss noch das Spiel nach vorne wieder genauer werden, aber hier kann sich das Team den letzten Feinschliff in der letzten Trainingswoche holen. Die Jungs brennen und freuen sich auf den Rückrundenstart!! Dieser ist für den TV Möglingen am 08.03.2020 um 15 Uhr in Gerlingen bei einem sehr heimstarken Gegner. Wir hoffen, dass wir auch wieder auswärts auf euch zählen können!

     

    Damit auch wieder viele Zuschauer auf dem Möglinger Sportplatz unterwegs sind, haben wir die kommenden Heimspiele des TV Möglingen hier aufgelistet:

    So., 15.03.20 15:00 Uhr TV Möglingen - SV Friolzheim

    So., 29.03.20 15:00 Uhr TV Möglingen - SpVgg Warmbronn

    So., 05.04.20 15:00 Uhr TV Möglingen - TSV Korntal

    So., 26.04.20 15:00 Uhr TV Möglingen - TSV Malmsheim

    So., 10.05.20 15:00 Uhr TV Möglingen - TSV Flacht

    So., 24.05.20 15:00 Uhr TV Möglingen - Türk SC Kornwestheim

    So., 07.06.20 15:00 Uhr TV Möglingen - VfB Tamm

     
  • Dankeschön -Wochenende der Fußballabteilung des TVM in Grünenbach

    #danke ans Ehrenamt#

    #Ehrenamt macht Spaß#

    … und den hatten wir am letzten Januarwochenende im Haus der Möglinger Skizunft in Grünenbach, auch wenn die Schneelage zu wünschen übrig ließ. Dem zünftigen Hüttenabend am Freitag folgte eine gemeinsame Unternehmung am Samstag. Bei strahlendem Sonnenschein ging es mit der Pferdekutsche rund um Stiefenhofen durch die Flecken Voderhahnschenkel und Ranzenried. Glühwein und Punsch wärmten uns dabei auch von innen. Am Abend machten wir die Bräustatt in Weiler-Simmerberg unsicher, bevor es dann am Sonntag wieder zurück nach Möglingen ging.

    Ein großes Dankeschön an alle, die bei der Organisation des Wochenendes mitgeholfen haben und an die, die dabei waren. Vielen Dank auch an alle anderen Ehrenamtlichen der Fußballabteilung, die dieses Jahr leider nicht dabei sein konnten. Ihr habt nächstes Jahr wieder die Chance mit zu kommen.

     

     
  • Rückblick auf das 41. Möglinger Hallenturnier am 17.01. + 18.01.2020

    Am Wochenende fand zum 41. Mal unser Hallenturnier mit Rund-um-Bande statt. Am Freitagabend waren vor einer stattlichen Zuschauerkulisse elf Ü35-Mannschaften am Start und sorgten für spannende Spiele und gute Stimmung.

    ... weiterlesen  
  • Feuerzangenbowle-Fest

    Nächsten Samstag den 14.12.2019 findet wieder unser Feuerzangenbowle-Fest statt!! 

    Beginn ist um 18 Uhr für die Kinderpunsch-Fraktion und 18:30 Uhr für die Erwachsenen.
     
    Treffpunkt ist wie immer da wo es am meisten leuchtet in Möglingen - vor dem Hause Rau in der Münchinger Straße 36!
     
    Eingeladen ist jeder der gerne eine gute Rote isst und gemeinsam mit vielen netten Menschen eine heisse Feuerzangenbowle trinken möchte :) 
     
     
  • Spvgg Renningen - TV Möglingen

    Spvgg Renningen – TV Möglingen 0:2 (D. Yesilyurt, L. Seiz)

    „Gewinnen ist nicht so wichtig, solange man gewinnt.“ (Vinnie Jones)

    Mit diesem überaus geistreichen Motto streift der TV Möglingen seit Wochen über die Sportplätze. Man will den Lauf genießen, schauen was dabei herauskommt und einfach Spaß haben. An diesem Sonntag wartete die Spvgg Renningen auf den TVM, welche eine sehr heimstarke Mannschaft ist.

    ... weiterlesen  
  • VfB Tamm - TV Möglingen

    Dreckige Siege fühlen sich auch gut an - Ralf Fährmann nach dem Sieg in der Bundesliga gegen Borussia Mönchengladbach.

    Am 15. Spieltag der Kreisliga A2 stand dem TV Möglingen eine schwere Aufgabe bevor: Man musste im Derby gegen den Nachbarn aus Tamm spielen. Auch wenn Tamm tabellarisch in der Vorrunde nicht überzeugen konnte, warnte Trainer P. Erb vor der recht jungen und spielfreudigen Truppe aus Tamm, die bereits auf dem heimischen Kunstrasen gegen die oberen Mannschaften gewann. „Never change a winning team“. Nach dem Motto ließ J. Saftenberger in Absprache mit dem privat verhinderten Trainer P. Erb die gleiche Aufstellung wie in der Woche zu vor auflaufen.

    ... weiterlesen  
  • TV Möglingen - Spvgg Hirschlanden-Schöckingen

    TV Möglingen – Spvgg Hirschlanden-Schöckingen 6:3 (4 x D. Yesilyurt, L. Seiz, M. Büttner)

    "Soll ich den Spielern etwa auf die Fresse hauen, damit die Spannung erhalten bleibt?“ Ewald Lienen

    Nach 4 Siegen in Folge, wollte der TV Möglingen natürlich dieser Serie einen weiteren Sieg hinzufügen. Außerdem hatte man am Sonntag die Chance mit einem positiven Ergebnis im kompletten Jahr 2019 zu Hause ungeschlagen zu bleiben.

    ... weiterlesen  
  • TSC Kornwestheim - TV Möglingen

    TSC Kornwestheim- TV Möglingen 1:7 ( 4x D.Yesilyurt, T. Bauer, M.Sippel, I. Caglayan)

    Am 13. Spieltag der Kreisliga A2 spielte der TV Möglingen Auswärts gegen den TSC Kornwestheim. Eine schwierige Aufgabe stand den Möglingern bevor. TSC Kornwestheim ist eine spielerisch starke Mannschaft die zu Hause schwer zu besiegen ist.

    ... weiterlesen  
  • TV Möglingen - SpVgg Besigheim II

    TV Möglingen - Spvgg Besigheim II  9:1 ( 6x D. Yesilyurt, 2x L. Seiz, Tim Bauer)

    Am 12. Spieltag der Kreisliga A2 durfte der TV Möglingen daheim gegen die Reserve aus Besigheim ran. Trainer P. Erb warnte nicht nur am Spieltag sondern in der Trainingswoche zuvor seine Jungs den Gegner aus Besigheim nicht zu unterschätzen. Auch wenn Besigheim II bis dato punktlos ist, verloren die Gäste ihre letzten Spiele gegen Asperg und Friolzheim jeweils knapp.

    ... weiterlesen  

Kommende Spiele Fußball

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.